Call for a Worldwide Reading

Call for a Worldwide Reading for the democracy movement in Hong Kong on 9 September 2020 German version see below/ deutschsprachige Version unten The international literature festival berlin [ilb] is calling on individuals, schools, universities, cultural institutions and the media for a worldwide reading for freedom of expression and assembly on 9 September 2020. These… Continue reading Call for a Worldwide Reading

Auf dem Fahrrad und zu Fuß 3

Christine Ziegler Liebe Ewa, letzte woche sind wir nur ganz profan zum einkaufen nach havelberg gefahren, um uns in unserem feriendomizil gut einzurichten. Doch nun haben wir die stadt durchstreift und die wucht des doms auf uns wirken lassen. wie seltsam, dass mensch sich heute streitet, ob der dom 946 oder 948 begründet wurde. lustig… Continue reading Auf dem Fahrrad und zu Fuß 3

Frauenblick: Im Sumpf

Monika Wrzosek-Müller Die Coronazeit, die Quarantäne hat uns auf die neuen Fernsehmöglichkeiten aufmerksam gemacht, vor allem in Prag, wo wir von öffentlich-rechtlichen Fernsehanstalten nur ARD in unserem Appartement empfangen konnten. So lernten wir Netflix kennen, manchmal auch schätzen, und schauten uns einige Produktionen an, die sonst wahrscheinlich an uns vorbeigegangen wären. Unter den unendlich langen,… Continue reading Frauenblick: Im Sumpf

Auf dem Fahrrad und zu Fuß 2

Er hatte über seine Wanderungen so viel geschrieben. Ob unsere Autorin uns auch so viel zuschickt? Christine Ziegler briefe aus dem urlaub liebe ewa, die kraft hat gereicht, um nach kyritz zu fahren und wieder zurückzukommen. viel weiter wird der radius um klein-leppin nicht reichen, aber das macht ja nix. dann gibt es eben nicht… Continue reading Auf dem Fahrrad und zu Fuß 2

Auf dem Fahrrad und zu Fuß 1

Corona. Wir bleiben zu Hause, was in der Sommerzeit bedeutet: In Deutschland, mehr noch: In der Nähe, nicht weit... Das erinnert jeden von uns an den alten, guten Theodor Fontane. Christine Ziegler briefe aus dem urlaub liebe ewa, das war unsere heutige wanderung. bei dem vielen wasser, was vom himmel fiel, war uns wandern lieber… Continue reading Auf dem Fahrrad und zu Fuß 1

Dmuchawiec

Tibor Jagielski nam nie jest ten następny świat łaskawy ani święty piotr pobrzękuje kluczami ani hurysy depilują łydki egipskim woskiem jak dobrze wypadnie – moim zdaniem – będziesz w skrzydle chrząszcza albo tak jak ja nasieniem dmuchawca nic po piramidach dobre 10 lat temu, pewien znajomy r. wysłał mi pdf z moim wierszem "korespondencja" (pisanym… Continue reading Dmuchawiec

Joycearia (II)

Arkadiusz Łuba Wie viel Don Quixote steckt in Lew Nikolajewitsch Myschkin und in Leopold Bloom Nein, ich bin weder Cervantes- noch Don Quixote-Spezialist, dennoch fühle ich mich gezwungen, ein paar Worte über das Thema zu schreiben, da der hier genau vor einer Woche (im Post mdT: Jezus czyli ten Idiota Don Kichot (Barataria)) einbezogene James… Continue reading Joycearia (II)

Frauenblick und wieder Prag (6)

Monika Wrzosek-Müller Aus Prag mit einem Bein in der Welt Nach wie vor völlig von Prag begeistert, füllt sich der Kopf mit verschiedenen Gedanken, wandert doch in andere Teile der Welt. Irgendwie kommt mir jetzt immer wieder die Yoga-Lehre von den drei großen Gottheiten des Hinduismus: Brahma, Vishnu und Shiva, in den Sinn. Das als… Continue reading Frauenblick und wieder Prag (6)

Don Quijote… Don Qui… jote (Barataria)

Elem und German Klimow Spiegel 19.08.1991 Ein russischer Don Quijote Gefunden von Arkadiusz Łuba. Danke! Der Regisseur Elem Klimow hat gemeinsam mit seinem Bruder German ein Drehbuch über Michail Bulgakows berühmten Roman „Der Meister und Margarita“ geschrieben. Für den SPIEGEL porträtieren die Brüder den Schriftsteller und russischen Volkshelden, der gegenwärtig auch in Deutschland eine Renaissance… Continue reading Don Quijote… Don Qui… jote (Barataria)

Reblog: Yahya Hassan ist tot

#Walk_of_shame. Er ist schon vor ein paar Monaten gestorben. Wir haben es nicht bemerkt. Angeblich jede seine Zeile schrie! Wir haben ihn nicht gehört. Seine Gedichte waren sehr wichtig. Wir haben es nicht gewußt. Matthias Wyssuwa Er schrie mit jeder seiner Zeilen Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH Foto (c) Christoph Busse Yahya Hassan schrie seine Leser… Continue reading Reblog: Yahya Hassan ist tot