Wiersze / Gedichte

Tibor Jagielski F faun jest dziki, faun jest zły, faun ma ostre rogi, kły, jeśli spotykasz fauna w gaju, wiedz, że kluczem jest do raju. tegel in nebel mein flughafen blieb still heute nacht die radarflügel die lichter schutdown 50 jahre sah ich zu dir hin brachte dort jemanden oder empfing ich werde dich vermissen… Continue reading Wiersze / Gedichte

Pomnik / Denkmal (Reblog)

EMS: I ja tu jestem wymieniona. Tak o mnie będą kiedyś pisać: "Ta, wzmiankowana tu i tam." / Auch ich bin hier erwähnt. So werde ich vielleicht mal in gemeinsamer Erinnerunng funktionieren, als "die, die hie und da erwähnt wurde". Krzysztof Ruchniewicz Drogie Koleżanki, Drodzy Koledzy, bardzo się cieszę z ostatniej decyzji Bundestagu w sprawie… Continue reading Pomnik / Denkmal (Reblog)

Chwila poezji. Hallowen.

Zachciało mi się jako admince, by ten jesienny weekend na granicy października i listopada, gdy cmentarze zamknięte, stał pod znakiem poezji. Mietek i Teresa grzecznie nadesłali jesienne wiersze  funeralne (czytajcie jutro i pojutrze), Tibor stawiał opory, w końcu nadesłał jeden wiersz. Poszukałam zatem wśród jego wierszy, tych, które przez te lata u nas opublikował, tych… Continue reading Chwila poezji. Hallowen.

Übersetzer Workshop 3

Vor einer Woche und gestern berichteten wir (ich und Plamena Maleva) über Übersetzer Workshop, der im Rahmen der Osteuropa-Tage organisiert wurde. Heute präsentieren wir polnische Autorin und Aktivistin der neusten Frauen- und Kampfbewegung in Polen Monika Tichy Die Autorin des polnischen Textes Monika Tichy hat sich am zweiten Workshop-Tag eingewählt und sich mit der polnischen… Continue reading Übersetzer Workshop 3

Übersetzer Workshop 2

Plamena Maleva Zitate von mir als Koordinatorin: - Der Workshop war ein großer Erfolg und das Team der Osteuropa-Tage ist sehr froh, dass wir es trotz der aktuellen Umstände geschafft haben, einen digitalen Raum für Austausch und Zusammenarbeit zwischen Übersetzer*innen zu schaffen. - Dieses Jahr lag der Fokus des Workshops auf publizistischen Texten und wir… Continue reading Übersetzer Workshop 2

Wypierdalać!

Ewa Maria Slaska: To nie mój wpis. Jest niczyj, czyli wszystkich. To my go piszemy. Wy, oni. Aktywistka feministyczna, Anna Krenz podczas demonstracji pod Instytutem Polskim w Berlinie 24.10.2020 / Foto: Javier Pimentel Wybieram tylko ikony, foty-memy! Ich publiziere hier nur die echten Ikonen der neuen Freiheitsbewegung in Polen. Wkurwione kobiety. Es sind Frauen, die… Continue reading Wypierdalać!

Leer und sauber / Puste i czyste

Lutz Bauman fotografiert U-Bahn in Berlin / fotografuje metro w Berlinie u-bahnhof halemweg benannt nach einem widerstandskämpfer der in brandenburg ermordet wurde / nazwany ku czci działacza ruchu oporu podczas II wojny światowej zamordowanego w brandenburgii u-bahn moritzplatz u-bahn hallesches tor u-bahn prinzenstraße u-bahn rosenthaler platz ???

Frauenblick: Europa in der Coronazeit

Monika Wrzosek-Müller Wissen wir, was wir mit unserer EU in der Zukunft vorhaben? Die Coronavirus Pandemie zwingt uns über viele Sachen nachzudenken, über Solidarität, Toleranz, Freiheit, Individuum, Rechte, Pflichten natürlich auch über finanzielle Risiken und Bürden, usw., die sie mit sich bringt. Es herrscht Unsicherheit und ja, doch auch etwas Angst, wie die Zukunft sein… Continue reading Frauenblick: Europa in der Coronazeit

Osteuropa-Tage 2020 Übersetzerworkshop

Die Osteuropa-Tage Berlin 2019/2020 werden seit 2019 von der Berliner Senatsverwaltung für Kultur und Europa gefördert. Beim Festival stehen Künstler*innen, Autor*innen und Aktivist*innen im Mittelpunkt, die wegen ihrer pro-demokratischen und pro-feministischen Ansichten in ihren Herkunftsländern oft auf Kritik stoßen. In Berlin kommen Protagonist*innen aus Polen, Bulgarien, Tschechien und Russland in einem Polylog zusammen, um die Kooperation und Entwicklung gemeinsamer… Continue reading Osteuropa-Tage 2020 Übersetzerworkshop