Puppendienstag: Bären

Gertraud Pohl hat wieder zu uns gefunden. Sie schrieb mir Folgendes:

Elena mit Teddy.webLiebe Ewa,
vor ca. 2 Jahren traf ich bei einem Konzert einen früheren Kollegen und Freund wieder, den ich fast 40 Jahre aus den Augen verloren hatte. Die Freude war natürlich groß, und seitdem halten wir Kontakt zu einander.
Gewiss kannst du nachfühlen, wie mich die Nachricht einer ernsthaften Erkrankung seinerseits getroffen hat – wie kann ich meine geballten positiven Energien und liebevollen Gedanken zu ihm und seiner Gefährtin transportieren, ohne mich zu sehr aufzudrängen?!
Meine Lösung, von der ich hoffe, dass sie Wirkung zeigt, ist folgende:
In meinem Besitz befinden sich zwei fast identische kleine Teddybären – sie waren ebenfalls einmal getrennt und hatten wieder zueinander gefunden.
Eines dieser Bärchen befindet sich nach wie vor bei mir, das zweite habe ich meinem Freund geschickt als eine Hälfte eines Talismans.

teddydoppel
Und mit Fotos von und mit “meinem” Bärchen versuche ich, jedem Tag ein eigenes besonderes “Gesicht” zu geben. Die Pappmaché-Köpfchen hatte ich in “einem früheren Leben” angefertigt.
Diese Fotos maile ich ihm und wünsche mir, dass die Botschaft ankommt und verstanden wird.
Für diese Woche bekommst du also einige Beispiele meiner besonderen “Bären-Mission”.
Sehr liebe Grüße
von Gertraud

Cowboy m.Teddy.web Begegnung m.Teddy.web Blechkatze m.Teddy.weg Bukfenz m.Teddy1.web

2 thoughts on “Puppendienstag: Bären”

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.